Software stationäre Hilfen für Erwachsene

Software stationäre Hilfen für Erwachsene

Software für den Bereich stationäre Hilfen für Erwachsene

Sie suchen also nach einer einfachen, modernen und flexiblen Lösung für die Dokumentation und Abrechnung Ihrer erbrachten Leistungen im Rahmen der stationären Hilfe für Erwachsene? Diese Fachlösung sollte perfekt für Sie sein! – Egal ob SozialarbeiterIn oder SozialpädagogIn, ob ErzieherIn oder KrankenpflegerIn mit Zusatzqualifikation in der Sozialpsychiatrie. Wenn Sie in einer stationären Einrichtung tätig sind, ist diese Software für Sie alle, maßgeschneidert. Denn damit organisieren Sie Ihren kompletten Aufgabenbereich nach SGB XII bzw. dem BTHG. Jetzt überzeugen und Demotermin buchen. Natürlich kostenlos und völlig unverbindlich!

Papierloses Büro dank Elektronischer Akte

Erfassung und Unterteilung von Stundenkontingenten

Integrierter Gruppenkalender für optimale Teamarbeit

Hinterlegen Sie in der E-Akte fallspezifische Dokumentationen, z. B. wichtige Gesprächsnotizen, Termine oder erbrachte Fachleistungsstunden. Alle Vorgänge werden automatisch chronologisch sortiert – egal ob sie nacherfasst wurden oder nicht. Geht auch: nach Datum und speziellen Themen sortieren

Software zur Unterstützung der Zusammenarbeit des stationären BetreuerInnen-Teams

Not hat viele Gesichter und jeder Therapieerfolg steht und fällt mit guter Teamarbeit. – Unsere Software bietet die Grundlage dazu, dass alle im Team eine perfekt abgestimmte Einheit bilden und die optimale Hilfestellung leisten können. Lassen Sie sich von der Elektronische Akte unterstützen, zeitsparend z. B. Protokolle, Gesprächsnotizen und tagesaktuelle Dokumente bei Ihren KlientInnen einzusortieren. Und gerade, wenn einer Ihrer "Schützlinge" einen schwierigen Tag hatte, ist für Ihre KollegInnen der Folgeschicht unabdingbar, dies im integrierten Übergabebuch der Fachlösung dokumentiert vorzufinden. Verhaltensweisen der betreuten Menschen können damit besser eingeordnet werden und jede(r) BetreuerIn kann die richtigen Folgemaßnahmen einleiten und gleich dokumentieren.

Gruppentermine und Aufgaben im Kalender koordinieren

Die Software Tau-Office bietet Ihnen nicht nur ein Werkzeugset für die bessere Zusammenarbeit durch übergreifende Standards in Ihrem multidisziplinären Team. Sie haben on top einen zuverlässigen Helfer für Ihr Termin- und Zeitmanagement an der Hand. Inklusive verschiedener Tools, wie die Wiedervorlage für Einzel- und Gruppengespräche oder den, für alle zugänglichen, Gruppenkalender zur Dokumentation von An- und Abwesenheiten (Möglichkeit zur grafischen Markierung). Und die Anwendungsmöglichkeiten sind noch vielfältiger: Die Fachlösung ermöglicht zudem eine übersichtliche Organisation aller Ressourcen wie Räume, Fahrzeuge usw. . Managen Sie mithilfe der Kalenderverwaltung auch Mitarbeitersitzungen oder die Einsatzzeiten des gesamten Teams. Ihr Vorteil: Sobald es eine Terminänderung gibt, benachrichtigt Tau-Office alle relevanten Personen selbständig.

Auslastungskontrolle für das betreuten Wohnen mit 360°-Abrechnungsüberblick: in der E-Klientenakte unserer Dokumentationssoftware

Zeitsparende Dokumentationshilfen für die stationäre Erwachsenenhilfe

Die Unterstützung von stationär betreuten Erwachsenen im 24-h-Betrieb ist eine vielseitige Aufgabe mit täglich neuen Herausforderungen. Tau-Office macht es Ihnen einfach, damit Sie bei der Dokumentation Zeit sparen können! Nutzen Sie die Möglichkeit und erstellen Sie Ihre "Tagesdoku" über vorgefertigte Textbausteine. Hinterlegte Vorlagen, Auswahlfelder, Checklisten und maßgeschneiderte Workflows erleichtern nicht nur die Formulierung, sie sorgen ebenso für eine komfortable, vollständige Dokumentation.

Ausgefeiltes Rollen- und Berechtigungssystem

Egal ob Personalcontrolling mithilfe des Listengenerators oder Zugriff auf die Elektronische Akte: Die detaillierte Rechtevergabe schützt Auswertungen vor dem Zugriff Unbefugter. Betrachtungen für das Personalcontrolling anhand der Auslastungssituation sind per Klick in einem Report darstellbar. Auch Ausfallstatistiken können abgerufen und nur relevanten Personen zugänglich gemacht werden. Weiterer Anwendungsfall: E-Akten und persönliche Dokumente sind nur für die MitarbeiterInnen einsehbar, die freigeschaltet sind. So haben Sie zu jeder Zeit Transparenz, wann Informationen von wem eingegeben und verändert wurden. Leserechte und Schreibschutz verhindern ungewollte Löschvorgänge.

Wichtig für eine umfassende Hilfe ist, alle persönlichen Details der Ratsuchenden bei der Hilfeplanung mit einzubeziehen. Genauso wichtig: Datenschutz! Welche MitarbeiterInnen was genau sehen dürfen, regeln Sie einfach per Rechteverwaltung

Expressanfrage senden!

6 Highlights unserer Software für BetreuerInnen der stationären/teilstationären Hilfe für Erwachsene

Elektronische Fallakte

Das Organisationstalent: Jederzeit alle fallbezogenen Unterlagen zur psychosozialen Betreuung dank zentraler, systematischer Ablage abrufen (z. B. Hilfeanträge, Fotos, Kostenträgerkorrespondenz, Gesprächsnotizen usw. ).

An- und Abwesenheiten

Um eine konkrete Abrechnung über Anwesenheiten durchzuführen, können diese in Tau-Office pro KlientIn dokumentiert werden. Z. B. Tagessätze/Übernachtungen – basierend auf Anwesenheiten im Belegungskalender.

Kontingente

Hinterlegen Sie die Kontingente klientInnenspezifisch (z. B. FLS, die für eine bestimmte Zeitspanne bewilligt wurden).

Abrechnung

Dazu Abrechnung von Einzel- und Gruppenleistungen, Stornos, Rechnungskorrekturen, Wiederholungsdruck u. v. m. Mit Schnittstelle zur Finanzbuchhaltung!

Kontaktverwaltung

Im AdressManager können Sie alle Bezugsadressen wie ÄrztInnen, Familienangehörige oder Gerichte detailliert hinterlegen und aus der E-Akte immer wieder direkt darauf zugreifen.

Auswertung und Statistik

Via Mausklick individuelle Listen erstellen (z. B.  Budgetauswertungen, die Auslastung von Fachleistungsstunden im zeitlichen Verlauf, Daten für die Landesstatistik usw.). Eigene Berichte einmalig abspeichern – und Sie haben bei jedem Öffnen tagesaktuelle Werte.

Serviceangebot*

  • Jährliche Programmupdates inkl. gesetzlicher Änderungen
  • Kompetente Telefon-Hotline
  • Anwendungsbetreuung
  • Dokumentvorlagen Erstellung
  • Fernwartung möglich über „FastViewer“ - Fiducia zertifiziert
Hilfeplan in der Tau-Office Software für das betreute Wohnen. Hier haben Sie die Grundlage für die Ausgestaltung der Hilfe für den gesamten Leistungszeitraum Ihrer betreuten Personen immer parat
Michael Wüstendörfer von der rocom

Michael Wüstendörfer,
Vertrieb

Kann ich Ihnen helfen?

"Mit Tau-Office, der Software für den Bereich der stationären Hilfen für Erwachsene bieten wir Ihnen eine Fachlösung, die direkt für Sie maßgeschneidert ist: Statt überflüssigen Funktionen, genau die Eigenschaften, die Sie von Ihrer Lösung erwarten!

Sie möchten mehr erfahren? Rufen Sie an!"

Häufige Fragen zur Software des Bereichs: stationäre/teilstationäre Hilfen für Erwachsene

Downloadbereich I

Dokumente

Sie wünschen Informationsmaterial?

Tau-Office Produktbroschüre
Systemvoraussetzungen
Löschmodul

Betreuen Sie mehrere Fachbereiche? Diese Fachlösung könnte Sie auch interessieren

Partner die auf uns bauen