Software-Funktion: Digitalisieren mit QR-Codes

Junge Frau arbeitet mit Ihrer Software mithilfe der QR-Code-Funktion
Icon_Digitalisierung-rot

QR-Codes: Dokumente automatisch einsortieren

QR-Codes haben das Potenzial, Dokumente vollautomatisch in Ihre digitale E-Akte Ihrer Software einzusortieren. Anders gesagt: Sie übernehmen für Sie z. B. einen unterschriebenen Leistungsnachweis im passenden Fall sekundenschnell abzuspeichern. Das ist extrem praktisch, Sie werden sehen!

Sie haben mit der QR-Code-Funktion die Möglichkeit, bereits gedruckte Dokumente im Büro einzuscannen, zu digitalisieren und gleich vollautomatisch in der zugehörigen Fallakte zu speichern. Nennen wir nur einmal die direkte Übernahme Ihres Schriftverkehrs aus der Umlaufpost, in die zentrale Dateiablage. Und Sie können ebenso Unterlagen unterwegs über das Handy ergänzen und mithilfe des QR-Codes automatisch an korrekter Stelle ablegen lassen. Bildlich gesprochen: QR-Codes sind für Tau-Office wie digitale Wegweiser. Damit sparen Sie sich jede Menge Zeit beim Einsortieren und können sich ganz entspannt Ihrer eigentlichen Arbeit widmen.

3 Highlights von QR-Codes auf einen Blick

Ausfertigung von Dokumenten mit der fallspezifischen QR-Code-Kennung

Dokumente per Knopfdruck einscannen, auch mit jedem mobilen Endgerät

Automatischer Direktscan in die E-Akte des/der Klienten/der Klientin

Video zur QR-Code Software-Funktion schon gesehen?

Was diese "digitalen Wegweiser" mit einer Mini-Roboter-Armee zu tun haben und was sie alles können, erfahren Sie im YouTube-Video. Nicht verpassen!

Praxisbeispiel: unterschriebene Fachleistungsstunden per QR-Code digitalisieren

Im Wohnzimmer Ihrer Klientin scannen Sie den eben gegengezeichneten Fachleistungsnachweis mithilfe des QR-Codes bequem über Ihr Handy ein. Und Tau-Office speichert dieses sekundenschnell in der elektronischen Fallakte. Im Büro können Sie hierfür auch einen externen Scanner nutzen. Umgehend steht das neue Dokument direkt allen Zugriffsberechtigten zur Verfügung. Ach ja: Eine falsche Zuordnung der Unterschrift zu einem/einer zweiten Klienten/Klientin ist mit dem Barcode ausgeschlossen. Denn dieser stellt sicher, dass jedes Schriftstück an richtiger Stelle zur Anwendung kommt. Auch andere Updates zum Fall werden Sie flexibel vornehmen, denn die KlientInnenakte bietet die Möglichkeit, Änderungen von überall, für alle Berechtigten sichtbar, bereitzustellen. Dank dieser zentralen Dateiablage können alle MitarbeiterInnen jederzeit aktuelle Infos ergänzen, egal ob im Home-Office, von unterwegs oder in der Zweigstelle.

Am QR-Code zur Software Interessiert? Fragen Sie jetzt unseren Berater!

"Wie steht es um Ihre Entscheidung zur QR-Code Nutzung für Ihre Software? Falls Ihnen noch ein Häkchen für die Entscheidungsfindung fehlt: Wir demonstrieren Ihnen die Funktion gerne auf Ihrem Rechner. Einfach ein Online-Meeting mit unserem ExpertInnen vereinbaren, und schon sind wir "digital" bei Ihnen. Das klappt ganz kurzfristig.
Gleich anrufen! Sie erreichen mich unter der Nummer 08036 67482-0"