Neuigkeiten

Aktuelles von der rocom

Banner_Neuigkeiten

Damit Sie immer im Blick haben, welche Neuigkeiten es von der rocom gibt, finden Sie unter dieser Rubrik unseren Newsletter, die sogenannten rocom premium news, aktuelle Meldungen zu Events und Veranstaltungen, Anwenderberichte sowie Produktneuheiten.

Möchten Sie unseren monatlichen Newsletter per E-Mail erhalten? Klicken Sie einfach auf den nebenstehenden Button und füllen Sie das Formular aus!

31.07.2018
Kommunen in Baden-Württemberg starten erfolgreich mit unseren Lösungen für das Integrationsmanagement

Ab sofort stehen unsere Lösungen Tau-Office und Tau-Cloud unseren neuen Kunden in ganz Baden-Württemberg im Rahmen Ihrer Arbeit für das Integrationsmanagement zur Verfügung. Dieser Tage werden die Integrationsmanager vor Ort von unseren Spezialisten im Umgang mit dem System geschult.

Tau-Office/Tau-Cloud Integrationsmanagement trägt, in Kombination mit dem Webportal zur Datenerfassung durch die geflüchteten Menschen selber, zu einer erfolgreichen, schnellen und effizienten Integrationsarbeit bei.

Sie sind auf der Suche nach einer Lösung für Ihr Integrationsmanagement? Sprechen Sie uns an!

IntegrationsManagement

31.07.2018
Tau-Office steht in verschiedenen Sprachen zur Verfügung!

Durch die vielen individuellen Anpassungsmöglichkeiten, die Tau-Office Ihnen bietet, können wir unser Programm in allen Fachbereichen in verschiedenen Sprachen, u.a. Französisch und Englisch, für Sie anbieten. Auf Wunsch können wir noch weitere Sprachen zur Verfügung stellen - sprechen Sie uns bei Bedarf einfach an!

19.07.2018
Tau-Office IntegrationsManagement ist auch als Cloud-Lösung erhältlich!

Seit Februar dieses Jahres bieten wir unser unseren neuen Fachbereich Tau-Office Integrationsmanagement an. Hier haben Sie die Wahl zwischen der Datenbanklösung oder einer webbasierten Cloud-Lösung. Beide Varianten sind voll förderfähig!

Für unsere Cloud-Lösung können Sie einen kostenlosen Testzugang anfordern und das System ausführlich testen. Sprechen Sie uns gleich darauf an!

Hier erfahren Sie mehr über Tau-Office IntegrationsMagement.

16.07.2018
Anwendertage der Betreuungsbehörde 2018 - auch in diesem Jahr ein voller Erfolg

Auch dieses Jahr waren die Anwendertage für die Betreuungsbehörden wieder ein voller Erfolg!

Bei zwei Veranstaltungen in Dortmund und Ingolstadt standen Themen wie die neue EU-DSGVO, die Möglichkeit der Postbox und der Überblick zwischen Tau-Office BetreuungsBehörde classic und dem neuen Tau-Office BetreuungsBehörde PLUS im Vordergrund. Auch hatten die Kunden die Möglichkeit, Ihre Fragen an uns und die Kollegen und Kolleginnen zu stellen und zu diskutieren.
Alle Veranstaltungen zeichneten durch einen lebendigen Austausch zwischen den Teilnehmern und sehr gute Rahmenbedingungen, wie Tagungsorte und Verpflegung, aus. Die Rückmeldungen und Fragen der Anwender und Anwenderinnen haben wir aufgenommen und teilweise schon beantwortet. Für die Weiterentwicklung und Verbesserung von Tau-Office BetreuungsBehörde haben wir wertvolle Anregungen bekommen.

Einen herzlichen Dank an alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen! Wir planen bereits die nächsten Veranstaltungen für 2019 und freuen uns auch in diesem Jahr auf eine rege Teilnahme.

21.05.2018
Tau-Office unterstützt Sie bei der Erfüllung der EU-DSGVO!

Am 25. Mai 2018 tritt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft. Dadurch werden die Anforderungen an den Datenschutz in Europa auf ein einheitliches Niveau gehoben. Mithilfe dieser neuen Verordnung soll erreicht werden, dass personenbezogene Daten aller Bürgerinnen und Bürger der EU und der Umgang damit besser geschützt und kontrolliert werden kann. Bisherige Datenschutzprinzipien werden nochmals konkretisiert und ausgebaut. Bürger und Bürgerinnen erhalten mehr Rechte bei der Speicherung, Verarbeitung und Löschung ihrer Daten.

Vereine, Behörden oder Unternehmen die personenbezogene Daten speichern und verarbeiten, müssen Grundsätze wie Rechtmäßigkeit, Transparenz, Zweckbindung und Richtigkeit bei Ihrer Arbeit mit diesen Daten verstärkt in den Fokus nehmen. Aus diesen Prinzipien ergeben sich auch Anforderungen an die Sicherheit der Datenverarbeitung. Unsere Fachlösungen auf Basis von Tau-Office erfüllen auch weiterhin die Anforderungen die sich aus der EU-DSGVO ergeben. Auch bei unseren Supportleistungen in Form von Hotline oder Updates arbeiten wir konform nach den Grundsätzen der EU-DSGVO.

Tau-Office wird von uns laufend auf neue Anforderungen des Datenschutzes angepasst und bietet für Sie eine Vielzahl von Features zur Umsetzung der EU-DSGVO. Unser Programm unterstützt Sie in vielerlei Hinsicht in Ihrer täglichen Arbeit beim verantwortlichen und gesetzeskonformen Umgang mit personenbezogenen Daten.

Lesen Sie hier mehr

06.02.2018
Neuer Fachbereich: Tau-Office IntegrationsManagement

Nach den Flüchtlingswellen in den Jahren 2015 und 2016 geht es jetzt darum, die Integration der nun in Deutschland beheimateten Menschen in unsere Gesellschaft schnell und umfassend voranzubringen.
Zu diesem Zweck haben wir unsere Tau-Office Familie erweitert und bieten ab sofort Tau-Office IntegrationsManagement an. Hiermit lassen sich Integrationsmaßnahmen planen, Ziele und Arbeitsschritte festlegen und Teilhabepläne erstellen. Natürlich steht auch hier der volle bekannte Funktionsumfang von Tau-Office mit der elektronischen Akte, den umfangreichen Auswertungsmöglichkeiten oder der Anbindung an Microsoft-Office zur Verfügung.

Erfahren Sie auf unserer Produktseite mehr über das neue Programm!

Weitere Informationen erhalten Sie auch von unserem Vertrieb unter der Telefonnummer 08036 / 9420 oder per E-Mail unter .ed.m1537301840ocor@1537301840beirt1537301840rev1537301840

05.12.2017
Spendenaktion 2017 - Der Gewinner steht fest!

Vielen Dank für die rege Beteiligung an unserer diesjährigen Weihnachtsaktion!

Nahezu 1.000 Stimmen wurden für die eingereichten Projekte abgegeben. An der Spitze hat es ein spannendes Duell gegeben. Letztendlich konnte sich mit über 25 Prozent der abgegebenen Stimmen das Projekt

„Erste Hilfe für Menschen, die Obdachlos geworden sind“

durchsetzen. Dieses Projekt wurde von der AWO Kreisverband München-Land e.V. eingereicht und soll unbürokratische „Ersthilfe“ für obdachlos gewordene BürgerInnen im Landkreis München ermöglichen.

Wir gratulieren dem Gewinner ganz herzlich!

Ein herzlicher Dank geht auch an alle anderen Teilnehmern und an alle Kunden und Freunde von rocom, die sich an der Aktion beteiligt haben. Leider können wir nur eines der vorgeschlagenen Projekte unterstützen, obwohl es alle verdient hätten.

Wir freuen uns dem Siegerprojekt eine Spende von 500 € überreichen zu können. Über die Spendenübergabe und das Statement der Gewinner werden wir natürlich berichten.

23.11.2017
rocom auf der Bundestagung 2017 der BAG Wohnungslosenhilfe - ein voller Erfolg!

Die rocom präsentiert sich erfolgreich bei der Jahrestagung der BAG Wohnungslosenhilfe in Berlin. Am 15.11. und 16.11.2017 stellten Andrea Gruß und Michael Wüstendörfer interessierten Tagungsteilnehmern unser System Tau-Office Wohnungslosenhilfe vor. Besonders nachgefragt waren unsere Speziallösungen für Präventionsstellen, Notunterkünfte und die Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten.

05.10.2017
rocom auf der Bundestagung 2017 der BAG Wohnungslosenhilfe vom 15.-17. November 2017

Vom 15. bis 17. November 2017 findet in Berlin unter dem Motto "... ohne Wohnung ist alles nicht" die Bundestagung der BAG Wohnungslosenhilfe statt.

Auch dieses Jahr sind wir wieder mit einem Messestand vor Ort vertreten und präsentieren interessierte Besucher unsere Fachanwendung "Tau-Office Wohnungslosenhilfe". Unser Geschäftsführer Herr Michael Wüstendörfer freut sich auf Ihren Besuch an unserem Stand!

Alle weiteren Informationen zur Bundestagung finden sie hier.

05.10.2017
rocom auf der DHS Fachkonferenz Sucht in Essen vom 09.-11. Oktober 2017

Vom 09. bis 11. Oktober 2017 findet im Philharmonie Essen die 57. DHS Fachkonferenz zum Thema "Sucht" in Essen statt.

Auch wir sind hier mit einem Messestand vor Ort vertreten und führen interessierte Besucher in unsere Fachanwendung "Tau-Office Suchthilfe" ein. Unser Geschäftsführer Herr Michael Wüstendörfer freut sich auf Ihren Besuch an unserem Stand!

Alle weiteren Informationen zur Fachkonferenz finden sie hier.

20.07.2017
Traumnote 1,5 für unsere Auszubildende Jessica Kerer
Mit Verleihung des bayerischen Staatspreises durch den Landrat

Nach drei Jahren Ausbildung bei der rocom, gelang es Jessica Kerer, ihre Prüfung zur Kauffrau für Büromanagement mit der Note 1 zu absolvieren. Hierfür wurde sie im Rahmen eines feierlichen Aktes mit dem bayerischen Staatspreis geehrt, welchen Sie am gestrigen Mittwoch mit unserem Geschäftsführer Herr Wüstendörfer freudig entgegen genommen hat.

Auch die Kollegen bei der rocom sind natürlich stolz und wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit mit Jessica, die uns mit Beendigung der Prüfung als Leitung Back Office erhalten bleibt.

29.05.2017
Das rocom Team bei dem "Teams in Bewegung" Firmenlauf in Geitau

Nach wochenlangem Training war es am 24. Mai 2017 wieder soweit. In einheitlichen rocom Laufshirts standen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der rocom für den Startschuß in Geitau am Fuße des Wendelsteins bereit.
Im Gegensatz zu den knapp 30°C, die bei dem Münchner Firmenlauf "B2Run" im Jahr 2015 sogar noch um 19:45 Uhr herrschten, hatten wir dieses Jahr mit knapp 20°C und bewölktem Himmel ein angenehmeres Laufwetter erwischt. Und so konnten alle Läuferinnen und Läufer ihr Bestes geben und die knapp 5,7 km Laufstrecke mit Bravour bewältigen. Anschließend gab es am Hasenöhrl Hof noch schmackhaftem Essen für alle Läufer. Ein schönes sportliches Event, das Spaß gemacht und den Teamgeist gefördert hat!

31.01.2017
Die Ämterlotsen freuen sich über 500 Euro Spende

Die Idee der Ämterlotsen wurde erstmalig von der Diakonie in Hamburg entwickelt und umgesetzt. Seit Januar 2008 läuft das Projekt auch in Altholstein. Über 2.000 Personen werden hier jährlich durch die ehrenamtlichen Helfer bei einer Antragstellung unterstützt oder bei Behördengängen begleitet. Herr Reinhard Pries, Koordinator des ehrenamtlichen Ämterlotsenteams und Frau Babett Schwede-Oldehus von der Diakonie Altholstein freuen sich sichtlich über den Scheck, der ihnen von rocom Schulungsleiter Jan-Philip Frank überreicht wird.