Komplexträger

Komplexträger

Komplexträger

Tau-Office für Komplexträger

08036/9420
Rückruf

telephone_sozial
Komplexträger_v2

Die Produktfamilie Tau-Office bietet Software für die Sozialwirtschaft, die als effiziente Gesamtlösung spezifisch an die individuellen Anforderungen einer sozialen Einrichtung und/oder eines Einrichtungsverbundes (Wohlfahrtsverband, privater Träger) angepasst werden kann. Bilden Sie einfach unterschiedliche Leistungen/Fachbereiche aus verschiedenen Rechtskreisen in einem System ab. Dies eignet sich besonders für eng zusammen arbeitende Abteilungen einer Einrichtung oder Mitarbeiter, die in mehreren Fachbereichen tätig sind. Die Basisanwendung kann durch Ihre Flexibilität für jedes Spezialgebiet beliebig nach den individuellen Bedürfnissen konfiguriert werden. Dennoch bleiben dabei die Grundfunktionen von Tau-Office gleich, sodass eine gegenseitige Vertretung aus verschiedenen Abteilungen
bei Krankheit oder Urlaub leicht umzusetzen ist. Über einen zentralen Zugriff können Sie alle Mitarbeiter, die Tau-Office nutzen, unabhängig vom Fachbereich verwalten.
Mit dem den Datenschutzrichtlinien entsprechenden Zentralmodul muss ein Klient, der in zwei Abteilungen betreut wird, nicht mehr doppelt erfasst werden. Wählen Sie seine Stammdaten einfach aus einer zentralen Datenbank und sparen Sie sich Verwaltungsarbeit. Tau-Office bietet ein breites Einsatzspektrum von SGB VIII Leistungen
über SGB XII bis zur Abdeckung und Dokumentation von Leistungen nach dem Bundesteilhabegesetz (BTHG).

Zentralmodul_Komplexträger

Die wichtigsten Highlights auf einem Blick

  • Zentralmodul:
    Das Zentralmodul zeigt alle Klienten sämtlicher Fachbereiche. Damit hat jeder Klient eine einheitliche Nummer, egal welche Leistung er in Anspruch nimmt, ob er umzieht, ob er in mehreren Bereich betreut wird usw. Verwaltungsmitarbeiter erhalten Einblick in das Zentralmodul und können so bei Kontaktaufnahme durch den Klienten mit der Zentrale schnell den richtigen Ansprechpartner vermitteln.
  • Protokoll Cockpit:
    Das Protokoll Cockpit gibt den Verwaltungsmitarbeitern eine Hinweismeldung aus, sobald in einem Fachbereich abrechnungsrelevante Daten verändert wurden. Daraus resultierende Änderungen können so eingetragen werden und verhindern inkorrekte Rechnungsstellungen. Diese Funktion eignet sich besonders für zentrale Verwaltungsstellen.
  • Mitarbeitercontrolling:
    Mit Tau-Office als Komplexträger können Sie die Mitarbeiter aller Fachbereiche zentral verwalten. Andersherum können Mitarbeiter über die Fachbereichsauswahl auch andere Module von Tau-Office nutzen, beispielsweise bei Urlaubs- oder Krankheitsvertretung.
  • Zentrale Abrechnung:
    Erhalten Sie einen gemeinsamen Rechnungsstamm, sodass Ihre Verwaltung zentral alle erbrachten Leistungen in Rechnung stellen kann. Durch das Protokoll Cockpit und das Zentralmodul ist eine korrekte Abrechnung garantiert.
  • Intranet:
    Nutzen Sie Tau-Office in mehreren Abteilungen, kann über die Software ein gemeinschaftliches Intranet abgebildet werden. Funktionen wie beispielsweise das digitale schwarze Brett werden dann allen Mitarbeitern in jedem Fachbereich bei Programmstart angezeigt.

Weitere Informationen

Wir haben Ihr Interesse geweckt und Sie möchten mehr über unsere Software erfahren? Sie haben konkrete Fragen
oder wünschen eine (Online-)Präsentation?

Dann rufen Sie uns unter 08036/9420 an oder füllen Sie das Rückruf-Formular aus. Wir melden uns spätestens
am nächsten Werktag bei Ihnen.

error: Dieser Inhalt ist geschützt