Stationäre Jugendhilfe

Stationäre Jugendhilfe

stationäre_juhi_sozial

Tau-Office Stationäre Jugendhilfe

08036/9420
Rückruf

telephone_sozial
Stammdaten_stKiJuHi

Wenn Sie nach einer einfachen, universellen und flexiblen Lösung für die Dokumentation und Abrechnung Ihrer erbrachten Leistungen im Rahmen der stationären Jugendhilfe interessiert sind, dann ist Tau-Office die richtige Software für Sie. Mit dem Programm können Sie Verlaufsdokumentationen erstellen, Hilfebedarfe und Maßnahmen festhalten und kontrollieren oder Hausbelegungen inkl. An- und Abwesenheiten darstellen. Mit Tau-Office bieten wir Ihnen nicht nur ein Tool für ein besseres Teamwork in multidisziplinären Teams durch gemeinsame Erfassungsstandards oder Aufgabenverwaltung, Sie erhalten auch ein starkes Werkzeug für Ihr Termin- und Zeitmanagement. Über verschiedene Funktionen wie die Wiedervorlage zur Fristen- und Terminverwaltung oder den integrierten Gruppenkalender lässt sich Ihr Arbeitsalltag optimal planen - auch in unvorhergesehenen Situationen. Mit dem webbasierten Zusatzmodul Tau-Office MOBIL sind Sie in Ihrer Arbeit nicht mehr an den Schreibtisch gebunden, sondern können dezentral in die Klientenakten einsehen und Notizen verfassen.

Abrechnung_stKiJuHi

Die wichtigsten Highlights auf einem Blick

  • Elektronische Akte:
    Die elektronische Akte befindet sich in den Stammdaten eines Falls. Sie können dort neben Terminen, Fristen und Aufgaben auch erbrachte Leistungen dokumentieren. Diese können direkt in die Abrechnung übernommen werden. Auf Knopfdruck erhalten Sie durch die Dokumentation in der elektronischen Akte auch einen Tätigkeitsnachweis als Druckbericht. Zusätzlich können Sie in der elektronischen Akte klientenspezifische Dokumente hinterlegen.
  • An- und Abwesenheiten:
    Um eine konkrete Abrechnung über Anwesenheiten durchzuführen, können diese in Tau-Office pro Klient dokumentiert werden. Neben An- und Abwesend können von Ihnen weitere individuelle Wert (Beispielsweise: Krankenhausaufenthalt) definiert werden. Visuell werden Präsenzen und Absenzen entweder in den Stammdaten des Klienten oder in einer integrierten Kalenderfunktion angezeigt.
  • Kontingente und Kostenübernahme:
    Dokumentieren Sie verschiedene Beratungsepisoden. Jeder Zeitraum kann individuell ausgewertet werden. Zusätzlich können Sie die Kontingente (z.B. FLS), die für eine Zeitspanne bewilligt wurden, klientenspezifisch hinterlegen. Das integrierte DMS lässt Sie Bescheide direkt in der elektronischen Akte eines Falls ablegen. Ein Assistent unterstützt Sie zusätzlich dabei, eine Auswertung Ihrer Auslastung zu erstellen.
  • Zeitmanagement:
    Das Programm bietet diverse Tools, um Ihr Zeitmanagement zu optimieren. Dazu zählt beispielsweise der integrierte Gruppenkalender oder die Wiedervorlage, welche Sie an Fristen, Termine und Aufgaben erinnert. Zusätzlich können Sie Serientermine erstellen, um wiederkehrende Sitzung nur einmal erfassen zu müssen. Mit der Funktion "Sammeltermine" können Sie einen Termin für mehrere Klienten anlegen, um beispielsweise Gruppentreffen zu dokumentieren.
  • Intranet:
    Nutzen Sie Tau-Office als internes Wissensmanagement. Neben den Details über Klienten, Dokumentvorlagen, Abläufe usw. besitzen Sie auch ein sog. "Schwarzes Brett". Hinterlegen Sie dort wichtige Informationen zur Übergabe an die nächste Schicht oder für allgemeine Hinweise.

Weitere Informationen

Wir haben Ihr Interesse geweckt und Sie möchten mehr über unsere Software erfahren? Sie haben konkrete Fragen
oder wünschen eine (Online-)Präsentation?

Dann rufen Sie uns unter 08036/9420 an oder füllen Sie das Rückruf-Formular aus. Wir melden uns spätestens
am nächsten Werktag bei Ihnen.

error: Dieser Inhalt ist geschützt