Sucht- und Drogenberatung

Sucht- und Drogenberatung

SuchtDrogenberatung_sozial

Tau-Office Suchthilfe

08036/9420
Rückruf

telephone_sozial
DKDS_Sucht

Tau-Office Suchthilfe unterstützt Ihre Arbeit als TherapeutIn sowohl in der stationären als auch in der ambulanten Suchtkrankenhilfe. Die Software begleitet Sie vom ersten Kontakt an über die Therapie bis hin zur Nachsorge Ihrer Patienten. Den Verwaltungsaufwand zu minimieren und Ihnen mehr Zeit für die Arbeit mit Ihren Patienten zu ermöglichen stand bei der Entwicklung des Programms im Vordergrund. Genauso wie jeder Klient einzigartig ist und individuelle Situationen im Programm erfasst werden können, ist auch Tau-Office Suchthilfe individuell und entsprechend Ihren Bedürfnissen konfigurierbar. In der elektronischen Patientenakte könne alle relevanten Informationen einfach und übersichtlich hinterlegt werden. Je nach Bedarf können Listen wie die Diagnoseklassifikation ICD-10-GM oder das Arzneimittelverzeichnis hinterlegt werden.
Eine individuelle statistische Auswertung wie beispielsweise für den Deutschen Kerndatensatz ist mit wenigen Klicks möglich.

Stammdaten_Sucht

Die wichtigsten Highlights auf einem Blick

  • Einrichtungsspezifische Konfiguration
    Tau-Office besticht durch seine einmalige Flexibilität. Entsprechend Ihren Bedürfnissen und Anforderungen können sämtliche Registerkarten für zusätzliche Informationen wie Medikation, Katamnese, Lebenssituation usw. beliebig konfiguriert werden.
  • Deutscher Kerndatensatz:
    Tau-Office Suchthilfe bietet eine durch das IFT Institut für Therapieforschung zertifizierte Schnittstelle zum KDS. Sie können alle erforderlichen Informationen im Programm eingeben. Die Statistik wird dann automatisch auf Knopfdruck erstellt.
  • Statistische Auswertung
    Alle Stammdaten sowie die in den Registern der Stammdaten angegebenen Informationen können statistisch ausgewertet werden. Dabei können Sie individuelle Kriterien, nach denen gefiltert werden soll, eingeben (Beispiel: statistische Auswertung nach Erkrankung oder Alter).
  • Checklisten
    In Tau-Office Suchthilfe können verschiedene Checklisten abgebildet werden, um Diagnosen, Medikamente oder Therapiemaßnahmen zu hinterlegen. In der Baumansicht der Patientenakte erhalten Sie auf einen Blick eine Übersicht über eingetragene Informationen, abgeschlossene Checklisten und noch fehlende Daten.
  • Zeitmanagement
    Planen Sie effektiv Ihr Zeit- und Terminmanagement mit Funktionalitäten wie dem Erstellen von Serienterminen für Gruppen - oder Einzelsitzungen. In der Wiedervorlage und im Kalender werden Sie an diese Termine erinnert.

Weitere Informationen

Wir haben Ihr Interesse geweckt und Sie möchten mehr über unsere Software erfahren? Sie haben konkrete Fragen
oder wünschen eine (Online-)Präsentation?

Dann rufen Sie uns unter 08036/9420 an oder füllen Sie das Rückruf-Formular aus. Wir melden uns spätestens
am nächsten Werktag bei Ihnen.

error: Dieser Inhalt ist geschützt