Fehlbeleger Abrechnung

Fehlbeleger_Abrechnung_kommunal

Tau-Office Fehlbeleger Abrechnung

08036/9420
Rückruf

telephone
Startmaske UKM_v2

Im Zuge der großen Flüchtlingswelle fanden viele Asylbewerber in kommunalen Unterkünften eine vorübergehende Bleibe. Doch die Suche nach einer eigenen Wohnung gestaltet sich schwierig, sodass viele Leistungsempfänger, die eigentlich bereits aus den Unterkünften ausgezogen sein sollten, noch immer dort verweilen.
Diese werden u.a. „Fehlbeleger“ genannt. Mit der Software Tau-Office Fehlbeleger Abrechnung können Asylbewerber und Asylberechtigte entsprechend dem AsylbLG verwaltet und Tagessätze für Fehlbeleger abgerechnet werden. Die Abrechnung kann nach verschiedenen Aspekten gestellt werden: An- und Abwesenheiten, verschiedene Tagessätze, für Einzelpersonen und Familienverbände, wöchentlich oder monatlich, usw. Das Programm ist dabei völlig flexibel. Auch die individuelle Definition von Abrechnungsartikel ist möglich. Das Casemanagement bietet Ihnen darüber hinaus eine ganzheitliche Betreuung der Asylsuchenden. Mit dem Zusatzmodul Tau-Office MOBIL können Sie Ihre Leistungen direkt vor Ort dokumentieren und in bereits vorhandene Informationen unterwegs Einblick erhalten.

Maske Unterkunft UKM1

Die wichtigsten Highlights auf einem Blick

  • Stammdaten und Familienverbunde:
    Hinterlegen Sie in den Stammdaten nicht nur die wichtigsten Informationen zu einem Asylbewerber, sondern verknüpfen Sie einzelne Fälle miteinander, um einen ganzen Familienverbund inkl. Familien-Oberhaupt darzustellen. Eine Abrechnung wird dann später beispielsweise nicht für jede Person, sondern für eine ganze Familie gestellt.
  • Weitere Merkmale:
    Neben der elektronischen Akte gibt es in den Stammdaten weitere Register, die speziell nach Ihren einrichtungsspezifischen Bedürfnissen konfiguriert werden können. Dort können beispielsweise die chronologische Aufenthaltsstati, Schulbildung, persönliche Merkmale, Sprachniveau usw. erfasst werden. Alle eingegebenen Daten können statistisch ausgewertet werden..
  • An- und Abwesenheiten:
    Um eine konkrete Abrechnung nach Anwesenheit durchzuführen, kann diese in Tau-Office pro Klient dokumentiert werden. Neben An- und Abwesend können von Ihnen weitere individuelle Wert (Beispielsweise: Krankenhausaufenthalt) definiert werden. Visuell werden Präsenzen und Absenzen entweder in den Stammdaten des Klienten oder in einer integrierten Kalenderfunktion angezeigt.
  • Abrechnung:
    Tau-Office bietet Ihnen ein umfangreiches Abrechnungstool, das unter anderem folgende Funktionalitäten aufweist: Neben der Definition von eigenen Artikelvorlagen können Sie auch die komplette Rechnungsdarstellung (Rechnungskopf, Nummernkreisläufe, Informationsblöcke usw.) selbst gestalten. Abrechnungen können automatisch mit einem selbst gewählten Rhythmus (täglich, wöchentlich, monatlich) erstellt werden. Des Weiteren können variable Tagessätze in Rechnung gestellt werden uvm.
  • Buchungskonto:
    Für jeden Asylbewerber wird ein eigenes Buchungskonto erstellt. Mit nur einem Klick haben Sie so alle abgerechneten Leistungen pro Klient, Gutschriften oder offene Posten im Blick. Zusätzlich gibt es eine Menü für alle offenen Posten. Dieses beinhaltet ein integriertes Mahnwesen.

Weitere Informationen

Wir haben Ihr Interesse geweckt und Sie möchten mehr über unsere Software erfahren? Sie haben konkrete Fragen
oder wünschen eine (Online-)Präsentation?

Dann rufen Sie uns unter 08036/9420 an oder füllen Sie das Rückruf-Formular aus. Wir melden uns spätestens
am nächsten Werktag bei Ihnen.

error: Dieser Inhalt ist geschützt